S T A R T S E I T E  •  K O N T A K T  •  I M P R E S S U M  •  D A T E N S C H U T Z
zurück
  Nacht der 70er  
vor
STARTSEITE
LIVE STREAM
MEDIATHEK
TEAM
JOBBÖRSE
RÜCKBLICK
KINO
MEDIA DATEN
PINNWAND
SPORT REGIONAL
VA-TIPPS
BÖRSE IM VOGTLAND
FREQUENZEN
I M P R E S S U M
TITELSUCHE
„Die 7. Nacht der 70er“ am 02. Juni 2018
in der Vereinsbrauerei Greiz.

VOGTLAND RADIO veranstaltet zum 7. Mal an einem Samstag-Abend, genauer am 02. Juni 2018, auf dem Gelände der Vereinsbrauerei Greiz ein spektakuläres Open Air-Event:
„Die Nacht der 70er“.

An diesem Abend werden insgesamt 4 international, national und regional bekannte Bands auftreten: „SLADE“ (UK), „The Troggs“ (UK), „Led Zeppelin-Revival Myst“ (CZ) und „Nobody“ (GER – Markneukirchen)

Die Organisation und Durchführung dieses Events obliegt alleinig dem VOGTLAND RADIO.

Die VOGTLAND RADIO-Moderatoren begrüßen das Publikum und werden durch das Programm führen.

Pünktlich 19.00 Uhr startet „Die Nacht der 70er“.

Vorverkaufsstellen
Tickets:
An allen bekannten Vorverkaufsstellen und im VOGTLAND RADIO.

VOGTLAND RADIO
08525 Plauen
Haselbrunner Str. 114a
Tel.: 0137 303033

VOGTLAND RADIO
Studio Gera
07545 Gera
Schloßstr. 11
Tel.: 0365 55220990

Vereinsbrauerei Greiz
Lindenstr. 60
07973 Greiz
Tel.: 03661 6100

Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12
07973 Greiz
Tel.: 03661 703292

Gera-Information
Markt 1 a
07545 Gera
Tel.: 0365 8381111

Reisebüro Sunshine-Euro-Tours
Albertistr. 22
08468 Reichenbach
Tel.: 03765 13020

Druckerei Hofmann
Auerbacher Str. 12
08228 Rodewisch
Tel.: 03744 48320

CTS-VVK-Stellen
z.B. eventim.de, FP im Vogtland-Zwickau-Plauen, Kultur Z. Zwickau
(bei CTS zzgl. weiterer Gebühren)




#
Slade (UK)
ist bis heute eine der erfolgreichsten Glam Rock Bands aller Zeiten geblieben.
Ihre Bühnenperformance ist eine dynamische, kraftvolle und aufregende Achterbahnfahrt, eine pure, unverfälschte Rock′n′Roll Party!

Hits wie „Far Far Away“, „Coz I Luv You“, „My Oh My“ oder „Run Run Away“ stehen für eine einzigartige Karriere.

#
The TROGGS
Die TROGGS (UK) rockten in der zweiten Hälfte der Sechziger rotzig, rüde und roh – Punks zu einer Zeit, in der es Punk als Musizierstil und Lebensentwurf noch gar nicht gab. Ihr Drei-Akkord-Heuler Wild Thing, im Frühjahr 1966 Nummer zwei in Großbritannien und Nummer eins in den USA, wurde fünf Millionen Mal verkauft und von Hunderten von Gruppen und Interpreten nachgespielt, darunter Jimi Hendrix beim Monterey Pop Festival.

Hits: “Wild Thing”, “With a Girl Like You”, “I Can’t Control Myself”, “Love Is All Around”

#
LED ZEPPELIN Revival Myst

Im Jahre 2006 haben sich 5 junge Musiker in Brno daran gemacht, das Erbe von Page, Plant & Co auf der Bühne auszuleben. Dies umso mehr, da die Originale ihre Konzerttätigkeit nach London 2007 endgültig eingestellt haben.
Led Zeppelin Revival Myst geht es vor allem um den originalen Sound, weniger um das Outfit. Sie behaupten von sich, jeden Zeppelin-Song spielen zu können, was Veranstalter natürlich austesten sollten.
Zum Konzert gehören natürlich auch mehr oder weniger ausgedehnte Drum- und Gitarrensoli, wie sie Page/Bonham in besten Zeiten gepflegt haben.

#
NOBODY
gehören seit den 80er Jahren zu den bekanntesten Rockformationen in Sachsen und feiern
in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bandjubiläum.
Gegründet in der Musikstadt Markneukirchen, begeistern sie ihr Publikum auch heute noch mit zeitlosen Welthits der Rockgeschichte.
Erfolgreiche Auftritte beim Internationalen Motorradcamp Krumbach, Bike-& Rockfestival
Limberg, IDM am Schleizer Dreieck, Moto GP am Sachsenring, Stadtfeste & Bikertreffen und Auslandsgastspiele in Wolgograd, Moskau oder Kerkrade, bestätigen die anhaltende Beliebtheit der 4 Musiker aus dem Vogtland.
Das Programm von Nobody enthält neben eigenen Titeln bekannte Rock- und Metal-Klassiker sowie Deutsch-Rock-Songs, die von der Band authentisch und dennoch mit eigenem Stil interpretiert werden.
Wer also auf Songs von AC/DC, Aerosmith, Alice Cooper, Sweet, Kiss, ZZ Top, Iron Maiden, Saxon, Metallica, Billy Idol,Rolling Stones, Die Toten Hosen, Udo Lindenberg o.ä. steht, der sollte unbedingt mal vorbeischauen!

www.nobody-band.de